HANGAR ART OPERA

CROWDFUNDING KAMPAGNE

ART OPERA HANGAR 

Es ist eine wundervolle Sache, wenn man ausreichend finanzielle Mittel hat, sich seine Träume und Wünsche zu erfüllen. Auch wir haben den durch Corona bedingten auf Slowmotion gestellten Wunsch der Verwirklichung des Projekts HANGAR ART OPERA.
Diesen Plan verfolgen wir nun mehr seit über zwei Jahren und leider, kurz bevor wir nun dieses Baby so richtig aus der Taufe heben konnten, verdammte uns der Virus zum Stillstand.
Bevor das Projekt nun Gefahr läuft, in unserem geistig – körperlichen Taufbecken abzusaufen, suchen wir Unterstützer.
Eure Unterstützung gibt es mit Gegenleistung. Zum Beispiel durch den Kauf eines Romans, einer CD, eines Bildes, eines Gemäldes, einer Zeichnung oder eines Druckes. Ihr würdet damit die Realisierung unterstützen und persönlichen Anteil an unserer künstlerischen Arbeit haben.

Auf unserer Startnext Crowdfundingkampagne – inklusive des Beispiels eines Songs mit einem Video dazu, erhaltet ihr natürlich alle relevanten Informationen zu HANGAR ART OPERA.

Ja, auch wir sind von den Coronamaßnahmen betroffen und ja, auch wir haben nur noch sehr reduzierte Einnahmemöglichkeiten.
Dies trifft ja leider alle Kunst – und Kulturschaffenden, wir bilden da – sehr zu unserem Bedauern – keine Ausnahme.
Doch haben wir die Zeit gut genutzt und unsere Arbeit vorangetrieben, zumindest am Schreibtisch, an der Staffelei und an den Instrumenten.

Leider gab es bislang keine adäquate Möglichkeit Euch an dem Status Quo als Work in Progress teilhaben zu lassen. Aber das wollen wir nachholen mit viel Abstand – mindestens elf Bocksbeutel, wenigen Besuchern, Mund-Nase-Schutz und desinfizierten Flächen. Dafür aber mit vielen neuen Bildern, einer kleinen Videopreview und einer Lesung  des nun vollendeten Romans HANGAR – Über die Unpässlichkeit der Seligkeit, der nun sage und schreibe fast 600 Seiten umfasst.

Es wäre wunderbar, wenn ihr den link zu unserer Crowdfundingkampagne auf Euren Social-Media-Kanälen teilt. Besten Dank!

ART OPERA HANGAR 

Mit freundlichen Grüßen

Lothar Böhm

The loose end ends with the end

Liebe Freunde und Bekannte,


Hiermit, lade ich Euch schon jetzt herzlich zu meiner (exklusiven) „Vernissage“ der EARTH Pictures – Serie III ein.

KASLOVSKI

EARTH Pictures S III

The loose end ends with the end“

+ 1 Portion Extrakultur + gemütlicher Ausklang

JUNI (Termin in Planung)

Präsentiert wird das Ergebnis eines technisch herausfordernden künstlerisches Experiments auf Leinwand im Großformat.

Die Serie III bildet den vorläufigen Abschluss des malerischen Parts des Projekts. Die Kunstwerke werden Teil des EARTH Projects sein. Losgelöst vom EARTH Project sprechen und stehen die Arbeiten an diesem Abend und für einen kurzen Zeitraum danach, nur für sich.

Link zum „EARTH-Project“: https://lothar-boehm.de/kaltscher-galerie/das-earth-project/

Es passiert selten, dass ich eine Ausstellung meiner Arbeiten in einer solchen Form veranstalte. Es verhält sich gegensätzlich zu meiner gelebten Haltung, Kunstpräsentationen im Modus Operandi konventioneller Präsentationsformen zu (ver)meiden. Nun möchte ich das einmal so machen. Eine Vernissage also mit allem Drum und Dran ohne Wenn und Aber.. Für Speis und Trank wird bestens gesorgt sein (Buffet)

Die Planungen, was die Prise Extrakultur (Lesung, Livemusik) betrifft, bzw. werde(n) ich/wir Euch an dieser Stelle mit Updates versorgen. Seid mit mir/uns gespannt auf das finale – hoffentlich auf wundersame Weise betörende Ergebnis und merkt Euch diesen Termin bei Interesse schon einmal vor.

Um ungewollten „Kultur-Spam“ zu vermeiden, erhalten in der Folge nur jene Menschen – per e-mail – Updates und eine gesonderte Einladung zu diesem Event, die Ihr Interesse in Form einer Rückmeldung bekunden.

Vielen Dank, viele Grüße und bis auf Bald!

Lothar Böhm

P.S. Das EARTH Project debütiert in Nürnberg. In Kooperation mit Ultra Comix Nürnberg (2 Preview-Events) führen wir Gespräche, das EARTH-Project mit all seinen Facetten/Teilbereichen im Zukunftsmuseum Nürnberg zu präsentieren.

-- 
KALTSCHER
Lothar Böhm
90763 Fürth
Lessingstr. 4
Tel: +49 (0)911 98018745
mob: 0159 01605946
info@lothar-boehm.de
www.kaltscher.com
www.kif-studio.de

Mal-Happening +++

Ein „alle Sinne ansprechendes“ Eventkonzept von und mit Lothar Böhm – Coach, Maler, Illustrator, Autor, Musiker. Ein exklusives Event für Unternehmen und Privat. Für Gruppen ab 10 Personen bis ca. 25 Personen)


„PatchworkART“
 – HAPPENING für Unternehmen – Firmenfeier

„Art for Fun“ – MALHAPPENING für Privat als Event für Geburtstage, Jubiläum oder ähnliches.

Teambuilding: Erarbeiten eines Gemeinschaftskunstwerks
Phase 1: Einführung in die „Welt“ der Kunst – Fragen und Antworten zu interessanten Themen, wie „Kunst versus Kunstmarkt“, o.ä. und ein paar Worte zu Techniken und Hilfsmittel der Malerei. Phase 2: Powerzeichnen (Powerdripping). 20 Minuten bis zu einer halben Stunde bei „Perkussivsound“ – Motivations – und Lockerungsübung für „Körper und Geist“ (Ankommen) und zugleich Basisschulung für das Erreichen einer perfekten „Malhandführung“.
Pause (Snacks, Kaffee und Kuchen, Getränke aller Art)
Einführung in die PatchworkART mit einigen künstlerischen Tipps.
Phase 3: Jedem TeilnehmerIn wird ein Künstler-Malblock zur Verfügung gestellt. Ebenso Stifte, Kreiden, Wachsmalkreiden, Acrylfarben, usw.. Hier wird nun nach Herzenslust gemalt, gezeichnet – auch unter Verwendung von herausgerissenen Seiten aus Kunstzeitschriften, usw.. Eine große Auswahl an vorbereiteten Acrylfarben in Bechern, Farben zum selber Mischen werden ebenso zur Verfügung gestellt, wie Pinsel in allen Größen und was sonst noch für das Malhappening benötigt wird.
Eine oder mehrere vorbereitete Leinwände auf Keilrahmen stehen bereit.

Die Ergebnisse sowohl vom „Powerdripping“ als auch vom Malhappening werden mit „künstlerischen Blick“ auf die Leinwand/Leinwände geklebt.

Phase 4: Gemütlicher Ausklang

„PatchworkArt Tag/Abend-Malhappening (Vortrag/Schulung/Techniken, „Powerdripping“, Malerei in Acryl und Zeichnung auf Papier) + Kulinarie (Mehrgängemenü), Material + Ausstattung für das ArtHappening, Leinwände, Empfangsgetränk,“Häppchen“, Kaffeeflat und Kuchen, Buffet und Getränke aller Art.

„Art for Fun“ – Nachmittag/Abend – Malhappening + Kulinarie (Mehrgängemenü), Material + Ausstattung, (Bilderrahmen/Einrahmung Leinwand, u.v.m.), Kaffeeflat und Kuchen, Buffet und Getränke aller Art.

Fragen/Anmeldung: